Verkehrsverein
Schriesheim e.V.

Mathaisemarkt

Mathaisemarkt, Verkehrsverein Schriesheim e.V.

Der über die Stadtgrenzen weit bekannte Mathaisemarkt, als eines der ersten Weinfeste im Jahr in der Region, beruht auf der Verleihung der Marktrechte aus dem Jahr 1579 durch Kurfürst Ludwig VI. Er findet immer in den ersten  Märzwochen statt und zieht mehrere tausend Besucher in die Stadt.

Herausragend sind der Festplatz mit seinem großen Vergnügungspark und der Festzug am ersten Mathaisemarktwochenende, an dem der Verkehrsverein alljährlich den Mottowagen an der Spitze des Zuges stellt.